SEPA - Single Euro Payments Area

Einheitlicher und effizienter Zahlungsverkehr in Europa

Die SEPA-Zahlverfahren sind europaweite Standards für Überweisungen, Lastschriften und Kartenzahlungen. Sie vereinheitlichen und vereinfachen den europäischen Zahlungsverkehr. Die Nutzung der SEPA-Zahlverfahren ist für Unternehmen, Vereine und öffentlichen Verwaltungen seit dem 01.August 2014 verbindlich.

Die Übergangsfrist für Privatkunden, bei der noch Kontonummer und Bankleitzahl verwendet werden konnten, endet zum 01.Februar 2016. Ab diesem Zeitpunkt ist ausschließlich die IBAN für Zahlungsaufträge zu verwenden.